Dachverband
DER STEIRISCHE BEHINDERTENRAT
ZVR: 590376253

8010 Graz Alberstraße 8

Tel.: +43 0316 32 79 36 10

Tel.: +43 664 75 05 18 71 (Sekretariat)
Tel.: +43 664 500 97 21 (Präsident Dr. Werner Gobiet)

dachverband@stmk-behindertenrat.at

 
> Home > Berichte

Suche nach Berichten:

Do. 14. Jul. 2011, 12:23

Ab ins Heim statt altern daheim

Die Landesregierung will aus dem bisherigen Krankenhaus in Mariazell eine Pflegeeinrichtung machen. Das ist weder für Menschen mit Pflegebedarf noch für das Land eine gute Lösung.

 

Mo. 4. Jul. 2011, 12:28

Bedeutende Internationale Konferenz in Linz „Old, so what, …“

„Mit dieser Konferenz haben wir klargemacht, dass wir über die Herausforderungen einer älterwerdenden Gesellschaft reden müssen. Es geht dabei nicht nur um Pflege, wie derzeit immer wieder vermittelt wird. Es geht darum, wie wir leben wollen.“ so Franz Wolfmayr.

 

Mo. 20. Jun. 2011, 12:28

Kürzere Sommergruppen nehmen Lebensqualität

Durch die kürzeren Sommerfreizeitgruppen für Kinder mit Behinderung steigen die Belastung der Familien und die Gefahr der sozialen Isolation – ein Rückschritt für die angestrebte Gleichbehandlung von Menschen mit Behinderung.

 

Mo. 6. Jun. 2011, 11:15

Landesregierung setzt Vereinbarungen nicht um

Am 30. Mai hat die Landesregierung die neue LEVO (Leistungs- und Entgeltverordnung) veröffentlicht. Der Entwurf der LEVO wurde im Vorfeld stark kritisiert. Umso größer ist nun die Bestürzung bei den Betroffenen, da die Verhandlungsergebnisse in der LEVO nicht umgesetzt sind.

 

Di. 31. Mai. 2011, 09:36

Chronologie der Kürzungsverhandlungen

Bereits im Dezember, als das Budgetprovisorium beschlossen wurde, vertrat der Dachverband Die Steirische Behindertenhilfe die Meinung, dass eine verantwortungsbewusste Sozialpolitik Menschen mit Behinderung nicht überproportional zur Budgetsanierung heranziehen darf.

 
 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28