Dachverband
DER STEIRISCHE BEHINDERTENRAT
ZVR: 590376253

8010 Graz Alberstraße 8

Tel.: +43 0316 32 79 36 10

Tel.: +43 664 75 05 18 71 (Sekretariat)
Tel.: +43 664 500 97 21 (Präsident Dr. Werner Gobiet)

dachverband@stmk-behindertenrat.at

 
> Home > Berichte

Suche nach Berichten:

 

Fr. 19. Okt. 2007, 08:37

Entschließungsantrag des Steiermärkischen Landtags unterstützt die Verhandlungen des Dachverbands

In seiner Sitzung am 16. Oktober hat der Steiermärkische Landtag einstimmig die Landesregierung aufgefordert, "den vorliegenden Entwurf der LEVO gemeinsam mit den Organisationen der Behindertenhilfe mit dem Ziel zu verhandeln, die Qualität und Quantität der Betreuungsleistungen aufrecht zu erhalten".

 
 

Mo. 15. Okt. 2007, 08:48

Studierende der Lehranstalt für Heilpädagogische Berufe gehen für Qualität in der Betreuung auf die Straße

Studierenden der Lehranstalt für Heilpädagogische Berufe ist es gelungen, das Augenmerk der Öffentlichkeit auf die unhaltbaren Vorschläge der Steiermärkischen Landesregierung zu richten, mit denen die Leistungen für Menschen mit Behinderung und ihre Familien massiv eingeschränkt werden sollten.

 
Leben wie andere auch, dieses Ziel gewährleisten die Entwürfe in keiner Weise
 

Mi. 3. Okt. 2007, 08:17

Entwurf der Novelle zur Leistungs- und Entgeltverordnung LEVO gefährdet nach Meinung des Dachverbands Menschen mit Behinderung

Am 16. August hat die Steiermärkische Landesregierung Entwürfe der FA 11A

- für eine Novelle der LEVO,

- über Erkrankungen, die nach dem Steiermärkischen Behindertengesetz nicht als Behinderungen gelten sollen und

- die Richtsätze, die im Rahmen des BHG gelten sollen,

ausgesandt.

 
Franz Wolfmayr leitet als Vizepräsident von EASPD die Abschlussdiskussion zum Thema Informelles Lernen im Sitzungssaal des Europarats. Links: Mag. Venerand Erkinger (Mosaik GmbH), rechts: Mag. Gun B. Nilsson (Handikappförwaltningen, Götheburg).
Etwa 140 TeilnehmerInnen aus 32 Europäischen Ländern nahmen teil
 

Di. 25. Sep. 2007, 07:59

Europäische Konferenz über die Umsetzung der UN Konvention in Arbeit und Beschäftigung

Unter starker Mitwirkung aus der Steiermark veranstaltete EASPD, der Europäische Dachverband der Dienstleistungsanbieter im Gebäude des Europarats in Straßburg eine internationale Konferenz zum Thema "Arbeit und Beschäftigung für Alle".

 
 

Mi. 13. Jun. 2007, 10:36

Novelle zum Behindertengesetz im Steiermärkischen Landtag beschlossen

Gerade noch rechtzeitig vor dem Auslaufen wesentlicher Fristen im BHG 2004 wurde am 12. Juni 2007 vom Steiermärkischen Landtag die Novelle zum BHG 2004 beschlossen und damit Rechtssicherheit für die betroffenen Personen mit Behinderung, ihre Angehörigen und die Dienstleistungsorganisationen geschaffen.

 
 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27