Unsere Partnerschaften:

 

Dachverband
DER STEIRISCHE BEHINDERTENRAT
ZVR: 590376253

8010 Graz Alberstraße 8

Tel.: +43 0316 32 79 36 10

Tel.: +43 664 75 05 18 71 (Sekretariat)
Tel.: +43 664 500 97 21 (Präsident Dr. Werner Gobiet)

dachverband@stmk-behindertenrat.at

 
> Home > Veranstaltungen

Veranstaltungen

Do. 27. Sep. 2018, 19:30

„UNSER DASEIN SPÜREN“

Wir laden ein zu einer Gesprächsrunde und Buchpräsentation mit inspirierenden Persönlichkeiten über ein Leben mit Behinderung.

Es erwartet Sie ein Abend voller Offenheit, Humor und Lebensfreude.

ReferentInnen:
• Marianne Hengl (RollOn Austria)
• Johann Lechner (Selbstbestimmt Leben Steiermark)
• Bernadette de Roja (Autorin in „Unmöglich ist gar nichts“)
• Zuhal Soyhan (deutsche Journalistin, angefragt)
Moderation: Peter Rudlof
Livemusik: Funky Jazz Lounge Dolmetsch in die österreichische Gebärdensprache
Wo: Uni-Graz, Wallzentrum (Mehrzwecksaal), Merangasse 70, 8010 Graz
Wann: Do. 27.09.2018 Beginn: 19:30

Veranstalter:

- Erzherzog-Johann-Gesellschaft – Initiativ für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

- Zentrum Integriert Studieren

- Selbstbestimmt leben Steiermark

Di. 9. Okt. 2018, 10:00

4. Tag der Barrierefreiheit

Sehr geehrtes Dachverband - Team,

ich darf Sie, sehr herzlich zum 4. Tag der Barrierefreiheit in die Grazer Kammersäle einladen. Es wäre optimal, wenn Sie diese Information an Ihr Netzwerk weiterleiten und die Leute über unsere Veranstaltung informieren und zum Kommen einladen könnten.

Mit unserem Verein SPS – Soziale Projekte Steiermark haben wir es geschafft auch heuer wieder ein sehr vielfältiges Angebot bieten zu können:

· neben Musik und Tanz (Rollstuhltanzshow von der Tanzschule Conny & Dado)

· vielen Highlights aus Graz (leichtester, klappbare Rollstuhl der Welt, barrierefreie Mülltonnen und Home4Motion - ein robotikunterstütztes Therapiezentrum in Graz)

· Unterhaltung (Stadtrundfahrten im Cabriobus, Live-Auftritte verschiedenster MusikerInnen, PARA-DART-Turnier)

· Gibt es natürlich viel zum Erleben und Staunen (kostenlose Hör- und Sehtests, Arbeit und Rehabilitation für Menschen mit Behinderung, Infostand der ÖH UNI Graz – Referat „Menschen mit Behinderung“, sportliche Angebote, …)

Der Eintritt ist frei!

Fr. 12. Okt. 2018, 09:00

46. Martinstift-Symposion am 12.10.18 zum Thema Mut und Zumutung in der Behindertenarbeit

"Grenzwertig"

Zwischen Mut und Zumutung in der Behindertenarbeit

Wann:
Freitag, 12. Oktober 2018, von 9 bis 15 Uhr
Wo:
Brucknerhaus Linz
Untere Donaulände 7, 4010 Linz

Das Martinstift-Symposion 2018 beschäftigt sich mit den Grenzen, an die behinderte Menschen und MitarbeiterInnen in der Behindertenarbeit manchmal stoßen. Manche davon werden als Zumutung empfunden, viele werden mit Mut überwunden und gemeistert. Die Vortragenden des Symposions beleuchten in ihren Beiträgen unterschiedlich Facetten dieses Grenzgangs und ermöglichen neue Blickwinkel, die Mut machen.

ReferentInnen und Mitwirkende:

  • Carlos Escalera, Diplom-Pädagoge (Universität Madrid), Stellvertretender Leiter des Beratungszentrums Alsterdorf, Schwerpunkt: Umgang mit Aggression und Gewalt
  • Dr. Wolfgang Graziani-Weiss, Rechtsanwalt
  • Dr. Harald Katzmair, Sozialwissenschaftler und Philosoph, Gründer und Geschäftsführer der FASresearch

  • Dr.in Martina Leibovici-Mühlberger, Praktische Ärztin, Gynäkologin, Psychotherapeutin, Lebens- und Sozialberaterin, Unternehmensberaterin, Autorin
  • Mag.a Sabine Etzlstorfer, Projektmanagement Behindertenarbeit, Diakoniewerk Oberösterreich
  • Martin Reidinger, Peer Beratung, Diakoniewerk Oberösterreich
  • Theater Malaria, Kunstwerkstatt, Diakoniewerk Oberösterreich